Die Dienerin von Regulos

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die Dienerin von Regulos

    Alsbeth die Streitsuchende, wie sie in allen Munden von Telara genannt wird, war nicht seit je her böse. Als unscheinbares Mädchen trat sie in den Dienst der Guardians und war schnell als eine mächtige Magierin bekannt. Sie stellte sich auf die Seite von Prinz Zareph.. zumindest augenscheinlich. Als die ersten Rifts in Telara auftauchten, wurde Alsbeth zu einer Aufgestiegenen. Sie führte alle Flüchtlinge zum Sprosshafen und verteidgte dort jahrelang die Stadt. So zumindest, schien es. Bei einem Angriff auf den hafen jedoch, benutze Alsbeth heimlich ein Gerät von Eth um die Verteidugung der Stadt auszuschalten und der Sprosshafen wurde überrant.

    Sofort gaben die Guardians die Schuld den Defiants.. und die Defiants wiederrum den Guardians. Ein endloser Krieg zwischen den Fraktionen, der sonst eventuell hätte verhindert werden können, begann. Und er dauert an. Bis heute. Diesem finsteren Plan verdankt Alsbeth ihren Spitznamen, "die Streitsuchende"

    Doch Alsbeths finsterer Plan war noch lange nicht vollendet. Schon bald begann sie damit, einen Weg zu suchen, Regulos aus seinem Gefängnis zu befreien. Um dies zu erreichen, sicherte Alsbeth sich die Hilfe vielerlei Schergen. Angefangen bei Eliam im Eisengrab, bis hin zu Plutonus in den Tiefschlagminne... viele schlugen sich auf ihre Seite. Die Freiheit für Regulos schien schon zum Greifen Nahe... im Seelenfluss begann Alsbeth, Seelen gefallener Krieger zu sammeln, um mit ihrer Energie das Gefängnis von Regulos zu durchbrechen, und ihn aus der Ebene des Todes in unsere Welt zu manifestieren...

    Doch in letzter Minute stellten sich viele Tapfere Helden gegen die mächtige Totenbeschwörerin. Unter der Kuppel des Seelenflusses und umgeben von tausenden gefallenen Seelen marschierten wir vor Alsbeth auf. Lange leistete Alsbeth Widerstand und ihre mächtige Todesmagie fügte uns Schmerz, Kummer und Zorn zu. Doch wir verzagten nicht und waren entbrannt darauf, Telara vor Regulos zu beschützen. Unter einem letzten Kraftakt gelang es uns, Alsbeth selbst in den Seelenstrom zu stoßen und Telara für Immer von diesem Übel zu befreien....

    [Blocked Image: http://www.twilight-guild.de/screenshots/alsbeth.jpg]

    [Blocked Image: http://www.twilight-guild.de/screenshots/alsbethachiev.png]

    Doch Regulos ließ uns wissen, das seine Pläne für Alsbeth ohnehin bereits beendet waren und das er bereits an einem neuen und besseren Weg arbeitet um in unsere Welt zu gelangen.. doch eins ist sicher. Wir werden da sein, um das zu verhindern!
  • Hat deine Rechtschreibhilfe versagt?
    My victims never knew what was gonna happen.
    I've had shootings, knifings, stragulations, beatings and I've participated in actual crucifiction of the humans.
    All across the country there's people just like me who've set out to destroy human life.